Mathematische Rekorde
© 1999-2002, pcs, update: 2002-05-03

Die größte gefundene Primzahl:
213 466 917 - 1
[4 053 946 Stellen]
Im Jahr 2001 von Cameron & Team gefunden.
Es ist die 39. bekannte Mersennesche Primzahl.

Die größten bekannten Primzahlzwillinge:
318 032 361 x 2107 001 +- 1
[32 220 Stellen]
Im Jahr 2001 von David Underbakke, Phil Carmody,
Paul Jobling, George F. Woltman und dem
"PrimForm"-project gefunden.

Berechnete Dezimalstellen von Pi:
206 158 430 000 Stellen
[206 Milliarden 158 Millionen 430 Tausend Stellen]
Im September 1999 von Prof. Y. Kanada berechnet.
Kanada Laboratory, University of Tokyo
Um diese Zahl zu speichern benötigt man
etwa 295 CD-ROM's.

Das größte Magische Quadrat:
3001 x 3001 Felder
1994 von Louis Caya (Sainte-Foy, Kanada)
berechnet.

Optimierung des "Rundreiseproblems":
15 112 Knoten
Im Juni 2001 lösten David Applegate, Robert Bixby,
Vasek Chvátal und William Cook das TSP
(Traveling Salesman Problem) mit 15 112 Knoten,
eine Reise durch alle Gemeinden Deutschlands.


>> math adventure tour >>