Beiträge von: Enes Witwit
0
Nullstellen berechnen

In diesem Kapitel behandeln wir das Thema Nullstellen berechnen als Teil der Funktionen im Bereich der Analysis. Wir erklären dir, was Nullstellen für ...

0
Maßstab berechnen

In diesem Kapitel behandeln wir das Thema Maßstab berechnen als Teil der Grundlagen im Bereich der Geometrie. Wir erklären dir alltagsnah, was ein Maßstab ist, ...

0
Integrationsregeln

In diesem Kapitel behandeln wir das Thema Integrationsregeln als Teil der Integration im Bereich der Analysis. Wir zeigen dir, welche Regeln du beim ...

0
Schnittpunkte berechnen

In diesem Kapitel behandeln wir das Thema Schnittpunkt-Berechnung als Teil der Linearen Funktionen im Bereich der Analysis. Wir zeigen dir, wie du den ...

0
Wurzel ableiten

In diesem Kapitel behandeln wir das Thema Wurzel ableiten als Teil der Differentialrechnung im Bereich der Analysis. Wir zeigen dir, wie du Wurzelfunktionen ...

0
Gauß-Algorithmus

In diesem Kapitel behandeln wir das Thema Gauß-Algorithmus als Teil der Linearen Gleichungssysteme im Bereich der Algebra. Wir zeigen dir, wie du lineare ...

0
Matrizen multiplizieren

In diesem Kapitel behandeln wir das Thema Matrixmultiplikation als Teil der Matrizenrechnung im Bereich der Algebra. Wir zeigen dir, wie du Matrizen mit ...

0
Dreisatz berechnen

In diesem Kapitel behandeln wir das Thema Dreisatz als Teil der Verhältnisrechnung im Bereich der Algebra. Wir zeigen dir die Vorgehensweise der ...

1
Binomialkoeffizient

In diesem Kapitel behandeln wir das Thema Binomialkoeffizient als Teil der Wahrscheinlichkeitsrechnung im Bereich der Stochastik. Wir zeigen dir, wie du den ...

0
Inverse Matrix berechnen

In diesem Kapitel behandeln wir das Thema Inverse Matrix als Teil der Matrizenrechnung im Bereich der Algebra. Wir zeigen dir, wie du mit Hilfe des ...

Browsing All Comments By: Enes Witwit
  1. Hallo Werner,

    mit unserem Rechner kannst du dir das ganz einfach ausrechnen. Gib dazu VIXX in den Rechner am Anfang der Seite ein und du erhältst 24.

    Viele Grüße

  2. Hallo Angelika,

    danke für deine Frage.

    Ich versuche Dir zu helfen, ohne zu viel zu verraten.
    Schau am Besten erstmal nach was eigentlich ein gleichschenkliges Dreieck ist. Danach würde ich das Ganze mal mit einem Bleistift skizzieren.
    Zeichne ein wo sich der Winkel Alpha befindet und wo die angegebenen 44 Grad sich befinden.

    Viel Erfolg und liebe Grüße,
    Enes

  3. Hallo Herr Socher,

    es ist nicht nur unbefriedigend sondern falsch.
    Es gilt ja

    n über k = n (n-1) * … * (n-k+1) / k!

    Dadurch, dass n < k ist, wird einer der Faktoren im Zähler 0 und dadurch muss immer gelten n über k = 0 für n < k. Vielen Dank für den Hinweis. Ich habe den Fehler behoben. Viele Grüße nach Brandenburg, Enes Witwit

Pirabel