Rekorde

Kapitel aktualisiert am 31.07.2018

Die größte gefundene Primzahl:
213 466 917 – 1
[4 053 946 Stellen] Im Jahr 2001 von Cameron & Team gefunden.
Es ist die 39. bekannte Mersennesche Primzahl.

Die größten bekannten Primzahlzwillinge:
318 032 361 x 2107 001 +- 1
[32 220 Stellen] Im Jahr 2001 von David Underbakke, Phil Carmody,
Paul Jobling, George F. Woltman und dem
„PrimForm“-project gefunden.

Berechnete Dezimalstellen von Pi:
206 158 430 000 Stellen
[206 Milliarden 158 Millionen 430 Tausend Stellen] Im September 1999 von Prof. Y. Kanada berechnet.
Kanada Laboratory, University of Tokyo
Um diese Zahl zu speichern benötigt man
etwa 295 CD-ROM’s.

Das größte Magische Quadrat:
3001 x 3001 Felder
1994 von Louis Caya (Sainte-Foy, Kanada)
berechnet.

Optimierung des „Rundreiseproblems“:
15 112 Knoten
Im Juni 2001 lösten David Applegate, Robert Bixby,
Vasek Chvátal und William Cook das TSP
(Traveling Salesman Problem) mit 15 112 Knoten,
eine Reise durch alle Gemeinden Deutschlands.

Inhaltsübersicht:

Pirabel